Anrufen
+49 (0) 721 1333 118
E-Mail schreiben
agenda21@karlsruhe.de

Expertinnen und Experten für Technikfolgenabschätzung berichten über ihre Forschungsarbeit und stellen sich der Diskussion. Die Themen reichen von nachhaltiger Mobilität und Ernährung über Fragen der Energiewende bis hin zur Gestaltung lebenswerter Städte und Alternativen zur erdölbasierten Wirtschaft.

Weiterlesen

Der 22. März ist der Internationale Tag des Wassers. Anlass für die Karlsruher Gewässerführer eine kostenlose Führung durch die Albauen bei der Appenmühle anzubieten.

Weiterlesen

Sie stellen sich hinter die Forderungen von FridaysForFuture und appellieren an alle Eltern, Großeltern und sonstigen Erwachsenen: Werdet aktiv und helft mit, das kleine, verbleibende Zeitfenster zu nutzen, um die ganz große Klimakatastrophe zu verhindern!

Weiterlesen

Rund ein Kilometer flussabwärts wurde am 7. September ab Höhe Kühler Krug sämtlicher aufgefundener Unrat aufgesammelt und nach getrennten Müll-Kategorien „eingesackt“. Die Gewässerführer Karlsruhe haben - ausgerüstet mit Müllbeuteln, Greifzangen, einem Beiboot und Handziehwagen bereits im vierten Jahr 30 kg Müll gesammelt und…

Weiterlesen

Vom 13. bis zum 27. September 2019 findet bundesweit wieder die Faire Woche statt. Diesmal mit dem Schwerpunktthema "Geschlechtergerechtigkeit". Die Fairtrade-Stadt Karlsruhe beteiligt sich daran in Kooperation mit der Aktion Eine Welt e.V. in einem verlängerten Aktionszeitraum bis Ende Oktober. Eine Übersicht über die rund 40…

Weiterlesen

Fliegen, fahren, trampen Sie in den Urlaub? Fünf-Sterne-Hotel oder Campingplatz? Mittelmeer oder Ostsee? Sie haben die Möglichkeit über verschiedene Urlaubsformen und deren wirtschaftliche, klimatische und politische Auswirkungen und Verflechtungen zu sprechen. Am 21. Juli in der INSEL.

Weiterlesen

Was schwimmt denn alles in der Pfinz ? Gibt es in diesem kleinen Flüss­chen tatsäch­lich Bachfo­rel­len und Krebse? Diesen Fragen ­ge­hen die Fachleute verschie­de­ner Vereine und Insti­tu­tio­nen am dies­jäh­ri­gen Pfinz­ak­ti­ons­tag gemeinsam mit Jung und Alt nach und laden zu einem inter­essan­ten Programm aus Infor­ma­tion…

Weiterlesen

Zu den „N!-Tagen Baden-Württemberg“, die vom 1. bis zum 4. Juni stattfinden, veröffentlicht die Stadt Karlsruhe die Web-App „Agenda 2030 – Nachhaltigkeit in Karlsruhe“. In Karlsruhe gibt es zahlreiche Initiativen, Gruppen, Akteurinnen und Akteure, die mit ihrem Engagement und ihren Aktivitäten die Bürgerinnen und Bürger über…

Weiterlesen

Bürgerinnen und Bürger können mitentscheiden, wie das Land künftig den Klimaschutz angeht: Der Beteiligungsprozess zum neuen Energie- und Klimaschutzkonzept (IEKK) ist heute an den Start gegangen. Hintergrund ist die Frage, auf welche Weise die klima- und energiepolitischen Ziele des Landes erreicht werden können - von Maßnahmen…

Weiterlesen

Am 1. Juni findet der Klima-Frühling mit einem bunten Nachhaltigkeitsfest auf dem vorderen Schlossplatz seinen Abschluss. Von 11 bis 16 Uhr geben vielfältigen Karlsruher Akteure für Klimaschutz, Nachhaltigkeit und die Ziele der Agenda 2030 einen Einblick in ihr Engagement und ihre Projekte. Information mit Spiel und Spaß für…

Weiterlesen

Mit einem buten Bio-Markt auf dem Kirchplatz bei St. Stephan starten die Aktionswochen des "Karlsruher Klima-Frühlings". Von 11 bis 20 Uhr zeigen Produzenten und Anbieter von Bio-Lebensmitteln die Vielfalt des Angebots aus Karlsruhe und der Region. Infostände zur klimafreundlichen Ernährung ergänzen die Marktstände ebenso wie…

Weiterlesen

Alle, die sich mit einer Aktion im verlängerten Zeitraum von Mitte September bis Ende Oktober an der Karlsruher Fairen Woche beteiligen wollen oder fair gehandelte Produkte im Angebot haben, sind herzlich eingeladen, sich zu melden. Ab sofort werden Anmeldungen für Aktionen und Veranstaltungen entgegen genommen, die den Fairen…

Weiterlesen