UN-Dekade Fachjury hat der Wiederauszeichnung des Projekts „Karlsruher Naturkompass“ der Lokalen Agenda 21 Karlsruhe zugestimmt!

Am 4. Oktober 2016 wurde der Karlsruher Naturkompass erstmals als Projekt im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Und nun erhält der "Karlsruher Naturkompass" die Wiederauszeichnung durch die Fachjury!

Die Vereinten Nationen haben das Jahrzehnt von 2011 bis 2020 als UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgerufen. Ziel ist es, den weltweiten Rückgang der biologischen Vielfalt aufzuhalten. Dazu soll auch das gesellschaftliche Bewusstsein gefördert werden. Genau hier setzt die deutsche UN-Dekade an: Sie möchte mehr Menschen für die Erhaltung der biologischen Vielfalt, unserer natürlichen Lebensgrundlage, gewinnen. Ein Schwerpunkt ist daher die Auszeichnung von vorbildlichen Projekten. Die Mitwirkenden setzen sich für die biologische Vielfalt ein, indem sie sie schützen, nachhaltig nutzen oder ihren Wert vermitteln - genau wie der Karlsruher Naturkompass!

Opens external link in new windowwww.karlsruher-naturkompass.de