Ergebnisse des Workshops "Neue Globale Nachhaltigkeitsziele und Agenda 2030 - Was bedeuten diese für Karlsruhe""

Im September 2015 haben die Vereinten Nationen die Agenda 2030 und neue Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals-SDG) verabschiedet. Den Kommunen kommt für die Umsetzung dieser Ziele eine zentrale Bedeutung zu. Karlsruhe ist mit seiner Lokalen Agenda 21 bereits seit 20 Jahren für eine nachhaltige Entwicklung aktiv. Was bedeuten die neuen Ziele für die Arbeit in den nächsten 15 Jahren? Diese Frage stand im Mittelpunkt eines öffentlichen Workshops am 3. Juni im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg. Die Ergebnisse stehen nun zum Download bereit.

Den einleitenden Vortrag sowie die Ergbenisse der Thementische finden Sie Opens external link in new window hier.

Sie haben Interesse an der Umsetzung der neuen Nachhaltigkeitsziele auf lokaler Ebene mitzuwirken? Oder Sie haben schon eine Projektidee und suchen Unterstützung? Dann sind Sie herzlich zur Sitzung des Lenkungskreises der Lokalen Agenda 21 am 28. September 2016 um 18 Uhr eingeladen. Bitte melden Sie sich vorab beim Agendabüro der Stadt Karlsruhe an (Telefon: 0721/133 3118 oder Email: agenda21@karlsruhe.de).

Der deutsche Text der Agenda 2030/SDG findet sich als Download unter Opens external link in new windowwww.bmz.de/de/ministerium/ziele/ziele/2030_agenda/17_ziele/index.html