Karlsruher Second-Hand-Guide für nachhaltigen Konsum

"Geht shoppen, Leute!" empfehlen vier Studentinnen der PH Karlsruhe in ihrem jüngst erschienenen "Karlsruher Second-Hand-Guide". Was sich zunächst nicht sehr umweltfreundlich anhört, erweist sich beim Weiterlesen in diesem speziellen Fall dann doch als nachhaltig sinnvoller Rat. Denn die vier haben es sich zum Ziel gesetzt, mehr Menschen für Second-Hand-Mode zu begeistern. Mit ihrem Guide verfolgen sie das auf kreative Weise.

Fundierte Hintergrundinformationen - von den allgemeinen Zielen und Inhalten der Nachhaltigkeit über die Glieder der "Textilen Kette" bis hin zu den Chancen von Re- und Upcycling - stimmen ein auf einen breit angelegten Info-Teil zu den Second-Hand-Läden in Karlsruhe - mit Fotos, aktuellen Angebots- und Kontaktdaten.

Liebevoll bebildert und ins Layout gesetzt haben den Guide, der aus einer gemeinsamen Studienarbeit der vier Stundentinnen hervorgegangen ist, Schülerinnen und Schüler der Carl-Hofer-Schule.

Kostenlos ist der Guide in vielen Karlsruher Second-Hand-Läden erhältlich.

Als schöne Ergänzung des nachhaltigen Konsumführers "Grüner Marktplatz", dessen Informationen zu den vielfältigen Karlsruher Second-Hand-Angeboten er auf ansprechende Weise unterstützt und illustriert, finden Sie den Guide in der PDF-Version auch im unteren Bereich der Seiten zum Themenbereich Opens internal link in current windowGebrauchtes - Second Hand.