Das Programm zur Fairen Woche 2017 in Karlsruhe steht!

Die bundesweite Faire Woche 2017 findet vom 15. bis 29. September zum Thema "Wirtschaftliche Perspektiven für die Produzentinnen und Produzenten im Globalen Süden" statt. Auch Karlsruhe beteiligt sich in Kooperation mit dem Weltladen wieder mit einem erweiterten Aktionszeitraum von Anfang September bis Ende Oktober an den Aktionswochen zur Stärkung des Fairen Handels vor Ort. Zahlreiche Karlsruher Gruppen, Institutionen und ehrenamtliche Initiativen sind schon seit Jahrzenten in der Eine Welt Arbeit aktiv und haben gemeinsam mit der Stadt Karlsruhe und dem Weltladen Karlsruhe erneut ein vielfältiges, buntes und informatives Programm zusammengestellt. Auch viele neue Akteure sind dabei und bereichern das Programmheft.

Besondere Highlights der Fairen Woche 2017 in Karlsruhe sind die Ausstellung "Amahoro Burundi", die vom 15. bis 29. September im Rathaus am Marktplatz zu sehen sein wird, sowie die Einführung des Karlsruher Fächerkaffees, einem fair gehandelten Kaffees aus Burundi für Karlsruhe.

Die Faire Woche 2017 wird mit einer Vernissage der Ausstellung "Amahoro Burundi" am 15. September um 17.30 Uhr eröffnet. Dann kann auch erstmals der Karlsruher Fächerkaffee verkostet werden.

Das Programmheft kann hier heruntergeladen werden und liegt unter anderem auch im Weltladen oder im Rathaus aus.

Initiates file downloadProgrammheft Faire Woche 2017