10 Jahre Faire Woche in Karlsruhe - Akteure gesucht

In diesem Jahr beteiligt sich die Stadt Karlsruhe in Kooperation mit dem Weltladen zum zehnten Mal an der bundesweiten „Faire Woche“. Die Vorbereitungen laufen, erste Initiativen haben sich bereits angemeldet. Anlässlich des Jubiläums soll auch – wie im ersten und fünften Jahr – ein bunter Markt stattfinden, auf dem sich Vereine, Schulen, Gruppen und Initiativen und ihre Eine-Welt-Aktivitäten vorstellen können.

Die bundesweite Faire Woche 2018 findet vom 14. bis 28. September zum Thema "Fairer Handel und Klimawandel“ statt. In Karlsruhe hat sich seit einigen Jahren ein verlängerter Aktionszeitraum bis Ende Oktober bewährt. Alle, die sich mit einer Aktion an der zehnten Karlsruher Fairen Woche beteiligen wollen oder fair gehandelte Produkte im Angebot haben sind herzlich eingeladen, sich beim Umwelt- und Arbeitsschutz der Stadt Karlsruhe zu melden. Ab sofort nehmen die Verantwortlichen dort Anmeldungen für Aktionen und Veranstaltungen entgegen, die den Fairen Handel bzw. das Engagement für Menschenrechte und faire und nachhaltige Lebensbedingungen erlebbar machen. Bis zum 10. Mai 2018 können sich gerne Initiativen, Gruppen, Vereine, Schulen und kirchliche Einrichtungen in Karlsruhe sowie gastronomische Betriebe und Einzelhandelsge-schäfte, die sich mit ihrem Angebot im Programmheft präsentieren möchten mit einer Email an Opens window for sending emailumwelt-arbeitsschutzatkarlsruhedotde anmelden.