"Das System Milch" - beispielhafter Dokumentarfilm in der Kinemathek

Die Kinemathek Karlsruhe lädt in Zusammenarbeit mit dem Slow Food Convivium Karlsruhe am Samstag, 7. April 2018, um 17 Uhr Interessierte dazu ein, den

beeindruckenden Dokumentarfilm „Das System Milch“ von Andreas Pichler

anzuschauen. In diesem Film geht es um das System der industriellen Milcherzeugung, -verarbeitung und –verwertung in Europa und die verheerenden ökologischen, ökonomischen und sozialen Folgen, die dieses System hervorruft.

Nach der Filmvorführung wird es zunächst ein Publikumsgespräch über den Film geben. Zum Gespräch laden Susanne Schleinkofer vom Karlsruher Bioland Hofgut Schleinkofer, einem lokalen, bäuerlichen Milcherzeugungsbetrieb und Jens Herion von Slow Food Karlsruhe ein.

Im Anschluss an das Filmgespräch gibt es für diejenigen, die sich nicht nur für das System der Milchwirtschaft interessieren, sondern auch für das Produkt selbst, eine vergleichende Milchverkostung.
In dieser Verkostung, die im Café 9 Bar der Kinemathek stattfindet, können die geschmacklichen Unterschiede der verschiedenen Kuhmilcharten probiert werden, die in Deutschland zu kaufen sind.

Opens external link in new windowInfos und einen Trailer zum Film

Opens external link in new windowInfos über den Biolandhof Schleinkofer